Itunes für laptop herunterladen

abstürzt die ganze Zeit, langsam, in der Regel Buggy. Airplay kann es nur schaffen, für ein paar Stunden über Wasser zu bleiben, bevor es itunes in seiner Gesamtheit einsperrt. Apple hat auf Itunes auf Windows deutlich aufgegeben. Die Software wird direkt auf Der Festplatte Ihres Computers oder Laptops installiert. Auf Macs finden Benutzer das Programm im Ordner Anwendungen. Windows-Benutzer können auswählen, auf welchem Laufwerk die Software installiert werden soll, wenn das Anwendungssetup ausgeführt wird. iTunes 64 Bit ist ein Stück Software, die verwaltet und spielt Musik, Filme, TV-Shows und vieles mehr. Apple führte die Software ursprünglich ein, um mit seinem damals neuen Gerät, dem iPod, verwendet zu werden. Seitdem ist es ein Werkzeug für Benutzer von iPods, iPhones, iPads und mehr, um Musik und Medien mit ihren Geräten zu synchronisieren oder von ihrem Desktop oder Laptop abzuspielen. Wenn Sie über ein Apple-Gerät wie ein iPhone, iPad oder iPod verfügen, kann iTunes verwendet werden, um Ihre Desktop- oder Laptop-Musik mit Ihrem Gerät zu synchronisieren. Dies kann durch physische Verbindung des Geräts mit Ihrem Computer mit einem 30-poligen oder Blitzkabel oder durch drahtlose Synchronisierung erfolgen. Für diejenigen, die nur Medien aus dem iTunes Store heruntergeladen haben, können diese Songs oder Videos ohne iTunes von iCloud heruntergeladen oder erneut heruntergeladen werden.

Als offizielles Apple-Produkt kommt es vorinstalliert auf Apple-Computern und Laptops. Für diejenigen, die Windows ausführen oder die Software neu installieren möchten, ist sie kostenlos auf der offiziellen Apple-Website verfügbar. Ich habe diese App exklusiv für Apple Music verwendet, bevor ich erfuhr, dass es sich einfach nicht lohnte. Sobald mein Apple Music-Abonnement abläuft, plane ich, zu Spotify zu wechseln. Die App ist schrecklich. Das sichtbarste Problem ist, dass es furchtbar zurückliegt. Ich habe einen Dell G7 mit 16 GB RAM und diese App verzögert eine Tonne. Ich bekomme maximal 10 Bilder pro Sekunde, indem ich einfach durch meine Apple Music-Bibliothek scrolle. Es scheint fast unmöglich, eine Anwendung so langsam zu machen, ohne dies absichtlich zu tun. Ein weiteres Problem, das ich habe, ist die Lagerung. Ich habe 128 GB SSD-Speicher und 1 TB Festplattenspeicher.

Ich kann die Einstellungen ändern, um meine Musik auf meine Festplatte herunterzuladen, aber jedes Mal, wenn ich die App schließe, wird sie zurückgesetzt, um sie auf meine SSD herunterzuladen, und ich muss in die Einstellungen gehen und sie für jedes einzelne Mal ändern, wenn ich die App öffne. Zum Thema Herunterladen, wann immer ich versuche, etwas im Hintergrund herunterzuladen, während ich in einem anderen Programm arbeite, schlägt es fehl und ich werde mit Fehlermeldungen bombardiert. Verwenden Sie abschließend einen anderen Streamingdienst. iTunes für Windows hat einen großen Job für sie ausgeschnitten. Im Zeitalter von SaaS ist die Idee, eine Musik-App herunterzuladen, etwas kurios, ebenso wie die Tatsache, dass iTunes als eines der berühmtesten Softwarestücke von Apple für viele Windows-Nutzer kein sofortiger Slam-Dunk ist.